Versand ins Ausland

Einen Versand von Ware ins EU-Ausland oder in Drittländer führen wir leider nicht durch. Wenn Sie Ware aus dem Ausland bei uns bestellen, sollten Sie daher beachten, dass wir Ware nur innerhalb von Deutschland versenden. Alternativ können Sie die Ware auch während den normalen Geschäftszeiten (Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr) bei uns abholen oder abholen lassen. Aus diesem Grund können Sie in unserem Online-Shop auch keine Versandadresse eingeben, die außerhalb von Deutschland liegt.

Ob für Ware, die Sie bei uns kaufen, die deutsche Umsatzsteuer (von derzeit 19%) fällig ist und berechnet werden muss, hängt unter anderem vom Lieferort ab. Lieferort im umsatzsteuerrechtlichen Sinne ist

- bei einem Versand der Ware innerhalb von Deutschland die deutsche Lieferadresse
- bei einer Abholung der Ware der Firmensitz von Radecker Notfallmedizin.

Da sich der Lieferort in beiden Fällen in Deutschland befindet, berechnen wir in allen unseren Rechnungen - unabhängig vom Sitz des Bestellers - die deutsche Umsatzsteuer. Wir bitten um Verständnis, dass eine Umsatzsteuerbefreiung oder Umsatzsteuerrückerstattung - auch bei nachträglicher Übersendung von Ausfuhr- und Zollnachweisen - daher grundsätzlich nicht möglich ist.

Wenn Sie als Großabnehmer oder Fachhändler an einer dauerhaften Zusammenarbeit mit uns interessiert sind, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme. Gerne besprechen wir die möglichen Rahmen- und Lieferbedingungen mit Ihnen.